Drehtür

Hochbegabte Schüler fördern: Drehtürmodell.

Drehtür als Symbol zur Anreicherung des Unterrichtes
Drehtür - ein Mittel um hochbegabte Schüler:innen herauszufordern.

Unterstützung für Lehrer, Eltern und Schülerinnen im Homeschooling und in der Klasse. 

In der aktuellen Pandemie rückt es bei Eltern und Lehrern teilweise etwas in den Hintergrund: Herausforderung ist wichtig.

Hochbegabte Kinder und Jugendliche brauchen auch im Homeschooling, Wechselunterricht und in der Präsenszeit Herausforderung. 

Alternative zum außerschulischen Lernort

Viele Lehrerinnen und Lehrer nutzen gerne die Chancen von einem außerschulischen Lernort. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Herausforderung für den Schüler
  • Entlastung für Lehrer

Die Schüler fühlen sich in der Regel gut herausgefordert und finden in ein gutes emotionales Gleichgewicht. 

Alternative zum außerschulischen Lernort

Viele Lehrerinnen und Lehrer nutzen gerne die Chancen von einem außerschulischen Lernort. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Herausforderung für den Schüler
  • Entlastung für Lehrer

Die hochbegabten Schüler fühlen sich in der Regel gut herausgefordert und finden in ein gutes emotionales Gleichgewicht. Häufig stellt sich der Effekt ein, dass auch in ehemaligen schlechteren Fächern sich die Leistungen langfristig verbessern. Die Motivation steigt wieder und Begabung wird gespürt. 

Drehtür - was bedeutet das?

Begabung als Geschenk spüren

Drehtür bedeutet, dass ein oder mehrere Fächer in einer höheren Klasse besucht werden können. 

Hochbegabte Schülerinnen und Schüler erhalten so die Chance ihr Potenzial zu nutzen und ihre Begabung zu spüren. Zusätzlich lernen sie sich anzustrengen. Erfolg und Misserfolg können sie auf ihren persönlichen Einsatz zurückführen.

Es wird möglich eigene Kompetenzen der eigenen Leistung zuzuordnen und es nicht als Glück oder den äußeren Umständen zuzuordnen. Zweifel und Selbstwertfragen tauchen deutlich weniger auf. 

Digitale Drehtür - eine Chance in der Pandemie

Die Drehtür bietet Chancen für alle. 

  • Schüler:innen profitieren indem sie Kompetenzen und Selbstwert aufbauen.
  • Lehrer profitieren, weil sie glückliche Schüler:innen haben und sich selbst entlasten.
  • Eltern haben ein ausgeglichenes Kind in der Familie.

Hochbegabte fördern ist mit der digitalen Drehtür eine gute Möglichkeit. 

Selbstwert hat auch mit den eigenen Gefühlen zu tun

Begeisterung und Taraaa!
Eigene Stärken und Ressourcen entdecken

Bei manchen Schülerinnen und Schülern wurde in der Vergangenheit wenig Wert auf Herausforderung gelegt. Teilweise entwickeln sie dann einen geringen Selbstwert und werden zu Minderleistern, die sehr unzufrieden mit sich sind. 

Die Diagnostik Lernkompetenz eröffnet Wege, um unbewusste Prozesse besser zu verstehen. Anschließend kann die Beratung der Eltern und Lehrer:innen zu mehr individueller Förderung führen.

Herausforderung braucht immer auch eine stabile Persönlichkeit.