Elternberatung

Beratungsecke Begabungsblick
Blick in Begabungsblick

Fragen von Eltern hochbegabter Kinder und Jugendlicher

Eltern hochbegabter Kinder und Jugendlicher sind mit ihren Fragen bei uns in kompetenten Händen. Die Hochbegabung wird im Umfeld häufig mit höchster Leistung gleichgesetzt. Tatsächlich ist das genauso möglich, wie Minderleistung oder auffälliges Verhalten. 

Gemeinsam mit den Eltern schauen wir nach den Stärken des Kindes und den Möglichkeiten im Umfeld. Was braucht das Kind und was können Erwachsene tun? Das ist eine Zentrale Frage, nachdem wir geklärt haben, was das Ziel sein könnte.

Diagnose Hochbegabung

Anschließend sind häufig mehr Fragen offen, als beantwortet. In der Elternberatung sprechen wir über die Bedeutung und grenzen sie zu den gängigen Mythen ab. Hochbegabung ist eine Stärke, die wir an den individuellen Eigenschaften des Kindes festhalten.

• Was bedeutet Hochbegabung?
• Worin liegt der Vorteil?
• Was bedeuten IQ-Wert und PR?

Hochbegabung und dann?

Häufig müssen wir zuerst Zusammenhänge zwischen Begabung, Leistung und gezeigtem Verhalten klarstellen. Wir müssen verstehen, warum es manchmal nicht zu hoher Leistung (oder überhaupt Leistung) kommt und das Geschwisterkind sich bei den selben Aufgaben langweilt.

Hier sind einige der häufigen Themen:

  • Minderleistung
  • Perfektionismus
  • Sensibilität
  • Unordnung
  • Kreativität
  • Klassensprünge
  • Wiederholung von Klassen
  • Frühe Einschulung
  • Emotionen: Wut, Trauer, Verzweiflung, kein Selbstwertgefühl

Das ist nur ein kleiner Einblick in die vielfältigen Fragen. Breits im ersten Gespräch finden wir in der Regel gute Ansätze zur Unterstützung der Familie. Veränderungen erreichen wir immer dann, wenn Eltern sich ändern können und die Kinder mitnehmen können. Einige Trainings von uns können den Prozess unterstützen. Teilweise helfen auch Lehrergespräche oder Hospitation.

Vereinbarung

Die Beratung findet in der Praxis Begabungsblick in Hannover statt. Es ist auch möglich die Beratung online stattfinden zu lassen, bitte informieren sie uns entsprechend.

Eine Gesprächseinheit dauert 45 Minuten und wird mit 85,00 € berechnet. Erstgespräche sind häufig etwas intensiver und können auch einige Minuten länger dauern. Planen sie möglichst ein wenig mehr Zeit ein. Die zusätzlichen Minuten werden nicht berechnet.