Aus dem Nähkästchen...

von Claudia Völkening

geplaudert...

ZRM Priming Begabungsblick
Mit der Muschel zur Zielerreichung.

Am Wochenende hatten Kristian Stelter und ich die seltene Gelegenheit am eigenen Selbstmanagement zu arbeiten.

Mein eigener aktueller Hemmschuh hat sich über das Wochenende nach und nach über die drei Tage gezeigt. Im Training haben wir in der Gruppe, an unserem persönlichen Thema gearbeitet. Gegenseitig haben wir uns mit Impulsen versorgt, die eine reichhaltige Quelle an Aktivierungen und Erinngungen beschert hat.

Ein besonderer Dank geht an einen Teilnehmer, der mir die Muschel geschenkt hat. Sie wird mich unauffällig begleiten und an mein Ziel erinnern. In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten werden mich die unterschiedlichsten "Erinnungshilfen" ermutigen und unterstützen mein Ziel zu erreichen.

Danke an Dr. Giovanna Eilers für das professionelle und gefühlvolle Seminar. Es war nie langweilig oder langatmig, trotz der bekannten Inhalte. Jetzt freuen wir uns um so mehr auf unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dieser Woche.

Hinweis: Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause haben mit Zürcher Ressourcen Modell - ZRM® einen Lösungsweg entwickelt, für mehr Selbstwahrnehmung. Bewusstes und unbewusstes werden verknüpft und mit wissenschaftlich nachprüfbaren Methoden nachhaltig traininrt.

Zurück