Persönliche Ziele erreichen

Selbstmanagement nach dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

Die BegabungsBlick-ZRM-Kurse für Jugendliche richtet sich an junge Menschen, die sich selbst besser verstehen und persönliche Ziele erreichen möchten.

Wir bringen den Jugendlichen bei, ihre Emotionen wahrzunehmen (wo ist z. B. Freude oder Kummer spürbar) und so ihren Verstand beim Erreichen der eigenen Ziele zu unterstützen. Durch verschiedene Methoden, praktische Übungen und viel Spaß sichern wir ab, dass auch nach dem Kurs das Gelernte angewandt werden kann und nachhaltig verankert wird.

 

Detailliertere Beschreibung ZRM®

Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause haben mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) an der Universität Zürich ein Selbstmanagement entwickelt, welches unseren Verstand mit unseren unbewussten Emotionen verknüpft. Erst die Kombination aus beiden lässt uns Ziele nachhaltig verfolgen und erreichen.

Auch wenn wir dem Verstand sehr viel „Macht“ zuschreiben, so sind es unsere Gefühle, die Entscheidungen absichern und uns Ziele erreichen lassen. Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) verbindet aktuelle wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse mit einer praktischen Nutzbarkeit im Alltag und ist sowohl für junge Menschen als auch Erwachsene sehr gut anwendbar.

Wirksamkeitsstudien

Auf den Seiten von Dr. Maja Storch werden unter zrm.ch/wirksamkeitsstudien fortlaufend Kurzberichte und Informationen zu abgeschlossenen und laufenden Studien zum Nachweis der Wirksamkeit ergänzt.

Inhalte und Ziel

Die BegabungsBlick-ZRM-Kurse für Jugendliche richten sich an junge Menschen, die sich selbst besser verstehen und persönliche Ziele erreichen möchten. Wir bringen den Jugendlichen bei, ihre Emotionen wahrzunehmen (wo ist z. B. Freude oder Kummer spürbar) und so ihren Verstand beim Erreichen der eigenen Ziele zu unterstützen. Durch verschiedene Methoden, praktische Übungen und viel Spaß sichern wir ab, dass auch nach dem Kurs das Gelernte angewandt werden kann und nachhaltig verankert wird.

Das Training unterstützt dabei eigene - vielleicht versteckte - Wünsche zu identifizieren und persönliche Ziele zu erreichen, um sich selbst treu zu bleiben oder zu sich selbst zurückzufinden.

Kursablauf und -dauer

Die BegabungsBlick-ZRM-Kurse für Jugendliche verteilen sich auf drei Termine jeweils an einem Samstag in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Während der Trainings wechseln sich kleine Vorträge mit Einzel- und Gruppenarbeiten ab. Pausen mit Zeit zum Klönen und um eine Kleinigkeit zu Essen sind selbstverständlich. Und wie die Teilnehmer immer bestätigen, es hat nichts mit Schule zu tun ;-)

Transparenz ist uns wichtig: Aus diesem Grund findet vor dem ersten Termin ein vorbereitender Elternabend (i. d. R. von 19:30 bis 20:30 Uhr) statt. Der einstündige und in der Trainingsgebühr enthaltene Elternabend bringt die Methoden aus dem Training näher und ermöglicht den Eltern vorab einen Einblick in die Inhalte und die Abläufe.

Kosten für Training und Beratung

Die Kursgebühr beträgt 420,00 €  pro TeilnehmerIn. In der Trainingsgebühr enthalten ist das komplette Material, Getränke und ein kleiner Snack, sowie ein Elternabend. Eine Ermäßigung ist mit dem Frühbucherrabatt möglich, wenn ein Monat vor dem Training gebucht wurde.

Frühbucherrabatt bei einer Anmeldung bis sechs Wochen vor Kursbeginn: 380 € zahlen und 40 € sparen!

Zusätzlich können am Ende individuelle Beratungsgespräche stattfinden, die zu einem ermäßigten Preis von 70 € durchgeführt werden. Dieses Angebot ist ideal, wenn Fragen der Eltern zum Kind auftreten, häufig im Hinblick auf Begabung und/oder Persönlichkeit. In einigen Familien sind besondere Bedürfnisse bzw. Fragestellung im Umfeld Schule oder Kita, oder anderen Themen von Interesse.

Zusammensetzung der Gruppen

Jeder Kurs besteht aus mindestens sechs und maximal aus 16 Jugendlichen.

Die TeilnehmerInnen profitieren durch die unterschiedlichen Perspektiven und Ideen der anderen TeilnehmerInnen. Durch das positive Gruppenerlebnis werden neue Impulse und der Austausch ermöglicht, ohne dass persönliche Geheimnisse in der Gruppe preisgegeben werden müssen. Die Jugendlichen spiegeln uns zurück, dass sich diese Art des selbstbestimmten Lernens positiv vom Schulalltag unterscheidet und motivierend wirkt.

Die Kurse für junge Menschen beinhalten einen einstündigen Elternabend vor Kursbeginn. An diesem stellen die Trainer sich und die Inhalte vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Diese Transparenz zu den Inhalten ist uns sehr wichtig, denn die im Kurs erarbeiteten Inhalte sind persönliche Ergebnisse der Jugendlichen und sollen dieses auch bleiben können, ohne die Eltern außen vor zu lassen.

Trainerteam und Gruppenleitung

Die Trainings werden geleitet von Kristian Stelter und/oder Claudia Völkening, beide sind zertifizierte begabungspsychologische Berater, ausgebildete Coaches für Hochbegabte und weitergebildet in der Anwendung des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®)

 

 

Veranstaltungsort

Das Training und die Elternabende finden in der BegabungsBlick in Hannover Linden statt.

Unternehmerinnen Zentrum Hannover 
Praxis BegabungsBLICK 
Hohe Straße 9
30449 Hannover 

Parkplätze sind hinter Haus 11 vorhanden

Die nächstgelegene Haltestelle bei der Anreise mit dem Öffentlicher Nahverkehr ist Schwarzer Bär und ca. zwei Gehminuten entfernt. 

Dort halten die Stadtbahnen der Linien 9 und 17 und die Busse der Linien 120, 300, 500.

Termine (Trainings und Elternabend)

Aktuell sind keine Trainings geplant.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte an info@begabungsblick.de oder rufen Sie uns zu unseren Sprechzeiten an.

 

 

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die am Anfang der Seite verlinkte Ausschreibung und senden Sie diese bitte unterschrieben per Mail an:

info@begabungsblick.de

oder per Post an:

Begabungsblick Claudia Völkening, Hohe Straße 9, 30449 Hannover.