Lernen mit dem guten Gefühl

Hier ganz normale Mutter bzw. normaler Vater sein!

Lernen mit dem guten Gefühl. Ein Onlinekurs für Eltern hochbegabter Kinder. 

Gemeinsam statt einsam starten wir in das erste Schulhalbjahr. 

Du kannst mit der Hilfe anderer Eltern und meinen Impulsen an Ideen für deine Familie arbeiten. 

Elternkurs online

Der komplette Kurs beinhaltet:

  1. 6 x 60 Minuten live Treffen mit Input und Austausch
  2. Workbooks – wähle deine Aufgabe und trainiere passende Änderungen
  3. Facebook-Gruppe für noch mehr Austausch untereinander

Bonus:

  1. Aufzeichnungen zum Nachhören
  2. alle Workbooks zum Ausdruck oder zur Onlinebearbeitung

Bis 01.09.2021 Frühbucherrabatt. 

Was dich konkret erwartet

Hochbegabung Merkmale erkennen nützt der Persönlichkeit. Anzeichen sind wichtige Hinweise und helfen Eltern und Lehrern zur Unterstützung.

Der Onlinekurs ist völlig auf Lösungen für Eltern ausgerichtet. Es geht ausschließlich um dich und dein Kind:

  • neue Perspektiven finden und zulassen
  • neue Ideen in der Familie anwenden
  • neue Kontakte nutzen

Ohne dich wird es nicht gehen, aber du bist nicht allein! 

Wir werden gemeinsam folgende Themen bearbeiten:

Von der Minderleistung zur Leistung – ein langer Weg

Wie kann ich mein Kind begleiten und wie könnte ich die Lehrer einbinden?

Hochbegabung – Merkmale und meine  Vorteile

Was habe ich und mein Kind von der Hochbegabung? Hochbegabung nutzen!

Selbstbewusstsein – Selbstwert trotz Hochbegabung im Keller?

Welche Stärken hat mein Kind? Welche Stärken habe ich? Selbstbewusstsein aufbauen.

Gespräche mit Lehrern – so gelingt die Erziehungspartnerschaft

Erste Ideen um gemeinsam für das Kind passende Aufgabenformate zu finden und im Gespräch zu bleiben. 

Persönlichkeit – ein wichtiger Faktor zur Begleitung

Kurz: „Wie tickst du eigentlich?“ – „Wie tickt dein Kind?“  und was macht das mit euch?

Platz für Fragen aus der Gruppe.

Gerne auch Inhalte aus dem Marburger Konzentrationstraining oder anderen Angeboten. 

Wie läuft so ein Abend ab?

Jeder Abend hat ein Hauptthema.

Hochbegabung erkennen und Hochbegabung fördern

Du überlegst dir eine Frage zum Thema, die beantwortet werden sollte und notierst sie in deinem Workbook. 

Du hörst aktiv dem Impulsvortrag an. (ca. 15 Minuten)

Du engagierst dich in deiner Arbeitsgruppe und findest mindesten drei Ideen für deine Lösung.

Du notierst dir die besten Ideen und gibst sie bekannt.

Die besten Ideen werden zusammengetragen und in der Lernumgebung veröffentlicht.

Falls du nicht dabei sein kannst, dann nutzt du die Aufzeichnung und arbeitest das Thema möglichst nach. 

Und dann?

In den Tagen und Wochen nach dem Live-Treffen wendest du deine Ideen an.

Sehr gerne kannst du in der Facebook-Gruppe von deinen Erfolgen berichten oder auch um Rat fragen.

Eltern aus früheren Kursen berichten

Wichtig für dich ist einerseits die Impulse zu den Themen Hochbegabung und Persönlichkeit sowie der Erfahrung aus der Schule. Fast noch wichtiger ist jedoch der Austausch mit anderen Eltern. 

Mutter, Tochter 11 Jahre
"Ich habe den Kurs für mein Kind gebucht und bin jetzt froh, dass der Elternaustausch mir so viele Ideen geliefert hat. Das Beste ist jedoch, dass ich mich von den anderen verstanden fühle."
Vater, Sohn 8 Jahre
"Bisher sind wir immer auf Verwunderung mit unseren Fragen gestoßen - bei euch ist das einfach normal. Krass. Danke. Das hilft mir.!
Mutter, Tochter 9
"Wir werden immer entspannter. Danke liebe Miteltern für eure Offenheit."
Previous
Next

So gehen wir vor

Hochbegabte Jugendliche im Austausch - normal in einer Gruppe. Regelmäßige Treffen: Quatschen, Spielen mit Impulsen - ohne Moderation.

Jeder Abend hat ein Thema, das vorher bekannt gegeben wird. Deine Fragen und Anmerkungen sind willkommen. Du hast die Chance mit anderen Eltern zu sprechen. 

In der Zeit zwischen den Treffen kannst du die Aufzeichnungen noch einmal ansehen, deine Hausaufgaben bearbeiten und dich in der Facebook-Gruppe austauschen. 

Während der gesamten Zeit kannst du somit deine Fragen stellen und dich austauschen. Diese Gruppe lebt von jedem Teilnehmer:in.

Du bist nicht allein.

Wer kann teilnehmen?

Es können ausschließlich Eltern mit begabten und hochbegabten bzw. höchstbegabten Kindern und Jugendlichen teilnehmen. Eine vorherige Diagnostik ist nicht nötig.

Für wen ist es geeignet?

Hochbegabung erkennen und fördern - Eltern sind oft unsicher. Häufig haben sie die passende Vermutung, aber es fehlt der Mut zur Diagnostik.

Der Onlinekurs ist geeignet für Eltern, die

  • etwas verändern wollen
  • sich einsetzen möchten
  • Austausch schätzen
  • Ideen testen werden
  • aktiv teilnehmen
Hilfe für Eltern hochbegabter Kinder

Vielleicht kommen dir einige Erlebnisse von Klienten bekannt vor:

  • „Warum, warum, warum…“ – ich denke immer, fang doch endlich mit den Aufgaben an. Sie dauern 15 Minuten und die Diskussion um sie locker zwei Stunden. (Mutter, Sohn 10 Jahre)
  • „IQ 137 und Mathe fünf – läuft ja so gar nicht.“ (Vater, Tochter 15 Jahre)
  • „Noten super – aber sie kann nix.“ Wie kann ich meiner Tochter beibringen, dass das alles super ist? (Mutter, Tochter 12)
  • „Ja, ich spreche noch mal mit ihm… – ja, es tut mir leid. Er weiß das er nicht immer dazwischen brüllen soll, ja das spreche ich an…“ – so laufen immer wieder Gespräche mit Lehrern ab. Es muss sich etwas ändern. (Mutter, Sohn 11 Jahre)
  • „Ich bin doof und kann das nicht.“ – Mein Sohn verweigert die Hausaufgaben und die Mitarbeit in der Schule. (Vater, Sohn 7 Jahre) 
  • „Morgen schlage ich erst recht zu.“ – Inzwischen fühle ich mich ohnmächtig. Woher diese Aggression in der Schule? (Mutter, Sohn 6 Jahre)
  • „Laaaangweilig“-  Ehrlich, ich kann diese blöden Aufgaben auch schon nicht mehr sehen und erledige sie für ihn. Das ist alles sinnlos. (Mutter, Sohn 8 Jahre)
  • „Ja, mein Kind ist hochbegabt und braucht trotzdem bei schwierigen Aufgaben Hilfe…“ – Was ist daran so schwer? (Mutter, Sohn 13 Jahre)

Erfahrung

Eltern mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen haben berechtigte Fragen. Seit 2014 berate ich monatlich Elterngruppen und kenne die Fragen auch aus eigner Perspektive. 

Es ist wichtig, sich verstanden und angenommen in der Gruppe zu fühlen. Fragen, die überall UNNORMAL sind – hier nickt jeder verständnisvoll. Das tut gut und führt sehr schnell zu einem vertrauensvollen Ton.

Seit über zehn Jahren arbeite ich an einer Grundschule. Ich kenne also auch die Seite der Schule und Lehrer. Über viele Jahre habe ich gesehen, was hochbegabten Kindern hilft und was sie behindert. 

Nutzen wir dieses Wissen für dein Kind!

Seit über sechs Jahren biete ich Einzelberatung und Trainings an. Viele Eltern haben bereits wertvolle Impulse erhalten und der Umgang mit den hochbegabten Kindern wurde leichter

Regelmäßig überarbeite ich die Inhalte, damit sie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der praktischen Erfahrung sind. Dein Vorteil!

Bewährte Themen sind für dich vorbereitet und es ist ideal, wenn du dich einbringst. Der Austausch wird dir und den anderen Kursteilnehmern helfen. Sei aktiv!

Du wirst einige kleine Aufgaben zur Umsetzung bekommen und wir werden Erfahrungen austauschen. Gemeinsam werden wir das nächste Schulhalbjahr verbringen. Keiner ist mehr allein!

Begabungsblick kann dein Ansprechpartner für das nächste Schuljahr sein! 

Termine und Ort

Die Termine finden jeweils am Mittwoch statt:

  1. 22.09.2021
  2. 13.10.2021
  3. 10.11.2021
  4. 24.11.2021
  5. 08.12.2021
  6. 19.01.2021

Dauer: 60 Minuten

Start um 19 Uhr  mit Zoom.

Mitgliederbereich:

  1. Onlinekurs steht den teilnehmenden Familien bis zum 15.02.2022 als Aufnahme zur Verfügung.
  2. Material steht zum Download bereit.
  3. Verlinkung zur geheimen und geschlossenen Facebook-Gruppe

Lernen mit dem guten Gefühl - dieser Kurs ist nicht für alle Eltern hochbegabter Kinder geeignet.

Falls du gerne lange über bisherige Probleme sprechen möchtest, dann ist dieses Angebot nicht richtig.

Weglaufen oder Saatbombe Diagnostik Lernkompetenz?

Dieser Kurs ist nichts für dich, wenn:

  • du dir keine Zeit für unsere Treffen nehmen kannst
  • es für dich nicht möglich ist, neue Techniken auszuprobieren
  • dir der Austausch mit anderen Familien auf Augenhöhe nicht sinnvoll erscheint
  • du Lösungen ohne eigene Anstrengung suchst…

In diesem Angebot wollen wir uns mit Lösungen beschäftigen. Die vorhandenen Probleme sind der Start, um ausführlich über Lösungen zu sprechen und sie gemeinsam zu erarbeiten.

Elternkurs online

Der komplette Kurs beinhaltet:

  1. 6 x 60 Minuten live Treffen mit Input und Austausch
  2. Workbooks – wähle deine Aufgabe und trainiere passende Änderungen
  3. Facebook-Gruppe für noch mehr Austausch untereinander

Bonus:

  1. Aufzeichnungen zum Nachhören
  2. alle Workbooks zum Ausdruck oder zur Onlinebearbeitung

Elternkurs online

Der komplette Kurs beinhaltet:

  1. 6 x 60 Minuten live Treffen mit Input und Austausch
  2. Workbooks – wähle deine Aufgabe und trainiere passende Änderungen
  3. Facebook-Gruppe für noch mehr Austausch untereinander

Bonus:

  1. Aufzeichnungen zum Nachhören
  2. alle Workbooks zum Ausdruck oder zur Onlinebearbeitung

Elternkurs online

Der komplette Kurs beinhaltet:

  1. 6 x 60 Minuten live Treffen mit Input und Austausch
  2. Workbooks – wähle deine Aufgabe und trainiere passende Änderungen
  3. Facebook-Gruppe für noch mehr Austausch untereinander

Bonus:

  1. Aufzeichnungen zum Nachhören
  2. alle Workbooks zum Ausdruck oder zur Onlinebearbeitung

Der Onlinekurs für Eltern, die:

  • etwas verändern wollen
  • kompetente Partner an der Seite schätzen
  • sich einbringen möchten

Gute Begleitung hat einen Preis.

Frühbucher bis 15.08.2021: 189,00 €  – verlängert bis 01.09.2021

Bis 22.09.2021: 249,00 €

Inklusive: 6 live Treffen, Aufzeichnung, Lernumgebung, Austausch, Material.

Dein Premium zum Kurs zusätzlich buchen

Du möchtest dein Kind in Zukunft noch besser begleiten? Manchmal wünscht du dir, du könntest wissen, wie dein Kind wirklich tickt?

Kein Problem. Ich finde es für dich heraus. 

Anschließend zeige ich deinem Jugendlichen seine/ihre Stärken und erkläre dir eine passende Begleitung. 

So richtig gut wird der Onlinekurs für Elter,  wenn wir auch dein Kind mitnehmen. Gönn euch beiden die Diagnostik Lernkompetenz. 

10 bis 15 Jahre
Gespräch mit dem Kind
individuelle Beratung für Eltern 
angepasste Lernbegleitung

Lernsituationen kurzfristig anpassen

Diagnostik, Beratung und ein individueller Bericht ermöglichen den Eltern zielorientierte Gespräche mit den Lehrern. So können passende Veränderungen eingeleitet werden. Zusätzlich zum Kurs einmalig: 225,00 € 

Bleib ein wenig bei uns. Gerne informieren wir dich über aktuelle Angebote und Veranstaltungen im Netzwerk. Regelmäßig mit Spiel- und Buchtipps.