Trainingsangebote

Die Trainingsangebote von Begabungsblick ergänzen die Beratung- und Cochingangebote, sowie die Gruppenangebote zum Austausch von Hochbegabten.

Da wir immer wieder erleben, dass hochbegabte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich häufig als „anders“ im Alltag  fühlen, ist es für uns wichtig einen Raum zu schaffen, in dem sich alle als normal wahrnehmen können. Menschen möchten Teil einer Gruppe sein, sie möchten wahrnehmen, dass auch andere vergleichbare Erlebnisse und Unsicherheiten haben. In  unseren Kursen und Trainings ermöglichen wir diese positiven Erfahrungen und vermitteln Techniken um seine individuelle Persönlichkeit zu entdecken und gewünschte Veränderungen herbeizuführen.

Marburger Konzentrationstraining - MKT®

Unter dem Motto "Konzentriert geht's wie geschmiert" laufen die Trainings bei BegabungsBlick zum Marburger Konzentrationstraining.

Vor- und Grundschüler, sowie Jugendliche aus den Klassenstufen fünf bis sieben, können in diesen Trainings einen Einstieg in Strukturen, Regelverständnis und Konzentration erlernen. Dafür gibt es Übungen und eine Begleitung die am Selbstwertgefühl der Teilnehmer anknüpft.

 

Selbstmanagement - Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

Eins kennen wir sicher alle: wir stecken uns Ziele, die gut durchdacht, logisch und vielleicht sogar nötig sind. Wir wollen aktiver sein, uns im Job selbstsicher zeigen, in Diskussionen unsere Position behaupten oder vielleicht auch nur weniger Chips essen. Wir machen uns mit großer Motivation an die Umsetzung, um dann nach einigen Tagen enttäuscht festzustellen, dass die Umsetzung im Alltag schwieriger ist als gedacht.

Genau hier setzt das Selbstmanagement Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) an. Um Ziele nachhaltig zu erreichen, müssen diese nämlich nicht nur für den Verstand logisch erscheinen, sondern durch positive Emotionen (Gefühle) getragen werden.

Selbstmanagement für Erwachsene

Die Erwachsenen erleben im Kurs Selbstmanagement für Erwachsene ein Gruppenerlebnis, dass sehr schnell einen Tiefgang und großes Vertrauen innerhalb der Gruppe bewirkt. Die Teilnehmer profitieren sehr von den Gesprächen untereinander und von den erlernten Methoden.

Langfristig können sie an ihren Zielen arbeiten und sich mit der Methode auch neue Ziele erarbeiten.

 

Selbstmanagement für Jugendliche

Eine speziell auf junge Menschen zugeschnittene Variante des ZRM® nutzen wir in unserem Training Selbstmanagement für Jugendliche. Auf die Bedürfnisse von jungen Menschen abgestimmte Methoden sorgen in unseren Gruppen für gute Stimmung und einen nachhaltigen Lernerfolg.

Austausch, Impuslvorträge, Gruppenarbeit und Einzelarbeit wechseln sich mit den nicht minder beliebten Pausen ab. Auf Augenhöhe werden sehr tiefgreifende Gespräche geführt, die häufig sehr berührend für uns Trainer sind.

 

Gefühlskompetenz-Training - GKT

Vorschüler, Grundschüler und Schülerinnen bis etwas der Klassenstufe sechs bis sieben profitieren von diesem Training. Eigene Gefühle wahrnehmen und sich nicht von ihnen überrollen lassen, das ist für viele eine Chance an impulsivem Verhalten zu arbeiten.

Das Training haben wir entwickelt auf der Grundlage vom ZRM sowie Erkenntnissen aus dem MKT. In kleinen Gruppen trainieren die Kinde und Jugendlichen, die Eltern lernen die Kinder zu unterstützen, indem sie die Elterncoachings in der Gruppe besuchen.