Persönlichkeit entdecken und verstehen

Die Durchführung der TOP-Diagnostik gliedert sich in eine Onlinebefragung, die sie in Ruhe zu Hause durchführen und einem ausführliches Beratungsgespräch in unserer Praxis.

Im Durchschnitt benötigen Erwachsene und Jugendliche ca. zwei Stunden um alle Online-Fragen zu beantworten. Das Beratungsgespräch findet in der Regel ca 14 Tage nach Abschluss des Onlineteils statt und nimmt 2-3 Stunden in Anspruch.

Im Beratungsgespräch werden alle Teile der Analyse gemeinsam besprochen und die dargestellten Ergebnisse und Informationen mit den persönlichen Erlebnissen in Deckung gebracht, um auf den identifizierten Stärken und Kompetenzen im Alltag aufbauen zu können.

Als zertifizierte Begabungspsychologische Berater mit der Zusatzqualifikation zur Potenzialanalyse TOP dürfen Claudia Völkening und Kristian Stelter die Analyse durchführen und damit verdeutlichen in welchen Motivationsbereichen individuelle Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten liegen und welche Selbststeuerungsfähigkeiten bereits gut ausgeprägt sind.

 

TOP im Detail

Die Potenzialanalyse TOP basiert auf der Persönlichkeits-System-Interaktionen-Theorie (PSI-Theorie). Die Theorie wurde von Prof. Dr. Julius Kuhl über Jahrzehnte erforscht und ist in unterschiedlichen Anwendungsbereichen (Beratung, Therapie, Coaching und Training) etabliert. Die Potenzialanalyse TOP beschreibt die Funktionsweise und Interaktion von sieben Systemebenen der Persönlichkeit. Die Diagnostik verdeutlicht, in welchen Motivationsbereichen individuelle Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten liegen und welche Selbststeuerungsfähigkeiten bereits gut ausgeprägt sind.

Das Ergebnis der Onlineerfassung ergibt ein differenziertes Profil der Persönlichkeit. Durch die hohe Differenzierung in mehr als 100 Persönlichkeitsmerkmale und der Validierung durch eine alters- und geschlechtsgleiche Vergleichsgruppe ermöglicht es die Potenzialanalyse, individuelle Zugänge und Potentiale abzubilden.

Positive Veränderungen können leichter und schneller erfolgen, weil wechselwirkende Persönlichkeitsstile sichtbar werden. Die Diagnostik differenziert bewusste und unbewusste Faktoren und ermöglicht es, Erst- und Zweitreaktionen bzw. Veränderungen zwischen diesen aufzuzeigen. Hierdurch werden z. B. Entwicklungen im Gefühlszugang oder dem Temperament deutlich und können mögliche Diskrepanzen zwischen den eigenen Zielen und Bedürfnissen aufgedeckt werden.

Basis für die Rückmeldegespräche bei BegabungsBlick ist neben den individuellen Ergebnissen der TOP-Diagnostik die Persönlichkeitspsychologie. Sie bietet Interventionsmöglichkeiten und Techniken und unterstützt insbesondere in anspruchsvollen und unsicheren Fragestellungen. BeraterIn und Ratsuchende finden effektive Wege der Problembewältigung, da sie direkt die Stärken und Fähigkeiten des Ratsuchenden aufbauen. Dabei konzentrieren sie sich von Anfang an auf die Lösung und Ressourcen, die der Ratsuchende mobilisieren kann – und nicht auf das Problem. Ziel ist es, den Ratsuchenden selbst in die Lage zu versetzen, seine Herausforderung zu meistern.

 

Onlinebefragung

Nach der Terminvereinbarung und der Übersendung des Dienstvertrages, erhalten sie vom ihnen gewählten Begabungspsychologischen Berater oder Beraterin eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlinezugang.

Mit diesen Daten können Sie sich direkt bei dem wissenschaftlich arbeitenden und auswertenden Institut Impart anmelden und die Fragen in Ruhe beantworten. Im Durchschnitt benötigen Erwachsene und Jugendliche ca. zwei Stunden um alle Fragen zu beantworten. Eine Pause bei der Bearbeitung ist möglich.

Ihre Daten sind bei Import anonymisiert und werden nur von uns zugeordnet, wenn wir die Ergebnisse abrufen. Nach Beendigung Ihrer Eingaben bei Impart, werden dort die Erkenntnisse analysiert und und an Ihren Berater übermittelt. Dieser Vorgang dauert in der Regel fünf Werktage.

Beratungsgespräch

Nach dem Abschluss des Onlineteils und der Auswertung durch ihren Berater*in findet in der Begabungsblick Praxis ein ausführliches Beratungsgespräch statt.

Ganz in Ruhe werden ihnen die Ergebnisse erläutert und die daraus entstehenden Fragen beantwortet. Dieses Gespräch dauert zwei bis drei Stunden.

Dauer und -kosten

Die TOP-Diagnostik beinhaltet die Lizenz mit, sowie die Beratung für ein Gespräch von ca. drei Stunden. Die Beratung kann an einem Termin stattfinden, oder aufgeteilt in drei Module zu je einer Stunde. Sie erhalten die Auswertung mit Begleiterklärungen.

Kristian Stelter: Gespräch für drei Stunden 300,00 € sowie Lizenzgebühr von 80 €.

Claudia Völkening: Gespräch für drei Stunden 320,00 € sowie Lizenzgebühr von 85 € inkl. USt.