Persönlichkeit - wie ticke ich eigentlich?

Sich und seine Ressourcen kennen lernen

Seine eigenen Ressourcen zu entdecken ist nicht nur eine spannende Sache, sondern hilft auch im Alltag für sich gute und selbstständige Entscheidungen zu treffen.

Das zweitägige Seminar bietet neben wissenschaftlichen Grundlagen, die Chance die Kompetenzen der eigenen Persönlichkeit als Stärke zu entdecken und die Gelegenheit mit Hilfe diagnostischer Tests seine persönlichen Erfahrungen fundiert abzusichern.

Inhalte und Ziel

Unbewusste Prozesse (Gefühle) steuern uns und es ist von Vorteil sie zu kennen. Das zweitägige Seminar bietet neben wissenschaftlichen Grundlagen, die Chance die Kompetenzen der eigenen Persönlichkeit als Stärke zu entdecken. Darüberhinaus erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit einer genauen Einschätzung mit Hilfe einer Diagnostik in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Institut Impart der Universität Osnabrück.

Welcher Begabungstyp bin ich? Eher schüchtern und nachdenklich, oder spontan und voller Freude? Ist mir ein Plan wichtig oder bin ich eher gelassen? In welchen Lebenssituationen habe ich bestimmte Schwerpunkte? Was machen diese Eigenschaften mit mir, wie wirkt sich das auf ein Zusammenleben aus?

Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit einer genauen Einschätzung mit Hilfe von Tests der Persönlichkeitsdiagnostik (TOP). In Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Institut Impart der Universität Osnabrück werden ausgewählte Tests genutzt um die Seminarinhalte persönlich und individuell zu objektivieren. Die Privatsphäre bleibt hierbei selbstverständlich gewahrt.

Teilnehmer die die Diagnostik nicht wünschen können alternativ mit ihrer Selbsteinschätzung arbeiten. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass dieses allerdings mit Einbußen im persönlichen Erleben einhergehen kann.

Kurablauf, Zeiten und Kosten

Der Kurs zur Persönlichkeit findet kompakt an einem Wochenende statt. Das ermöglicht nicht nur die bessere Vereinbarkeit bei einer eventuell längeren Anreise, sondern auch ein intensives Wochenende als Auszeit aus dem Alltag. 

Die Kurse starten Samstag ab 14:00 Uhr und enden am Sonntag um 16:00 Uhr.

Kurszeiten:
Samstag in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr und am Sonntag von 09:30 – 16:00 Uhr

Die Trainingsgebühr beträgt 310,00 € pro TeilnehmerIn. Nutzen Sie den Frühbucherrabatt und zahlen bei Anmeldung bis sechs Wochen vor Kursbeginn nur 280,00 €.

Sie erwarten intensive Tage, Material, Getränke und Snacks.

Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit maximal zwei Beratungsgespräche (keine Diagnostik) mit einem Rabatt in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für diese Termine betragen dann 70 € pro 45 Minuten. Um den reduzierten Preis in Anspruch zu nehmen müssen die Termine innerhalb von zwölf Wochen nach dem Kurs vereinbart sein.

Termine

Aktuell sind keine Trainings geplant.

Bei Interesse schreiben sie bitte an info@begabungsblick.de oder rufen sie uns zu unseren Sprechzeiten an.

 

 

Teilnehmer und Trainerteam

Jeder Kurs besteht aus mindestens acht und maximal aus 16 TeilnehmerInnen.

Die TeilnehmerInnen profitieren durch die unterschiedlichen Perspektiven und Ideen der anderen TeilnehmerInnen. Durch das positive Gruppenerlebnis werden neue Impulse und der Austausch ermöglicht, ohne dass persönliche Geheimnisse in der Gruppe preisgegeben werden müssen.

Die Trainings werden geleitet von Kristian Stelter und/oder Claudia Völkening, beide sind zertifizierte begabungspsychologische Berater, ausgebildete Coaches für Hochbegabte und weitergebildet in der Anwendung des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®).

Veranstaltungsort

Die Gruppenangebote finden in der Praxis BegabungsBlick in Hannover Linden statt.

Unternehmerinnen Zentrum Hannover
Praxis BegabungsBLICK
Hohe Straße 9
30449 Hannover

Parkplätze sind hinter Haus 11 vorhanden

Die nächstgelegene Haltestelle bei der Anreise mit dem Öffentlicher Nahverkehr ist Schwarzer Bär und ca. zwei Gehminuten entfernt.

Dort halten die Stadtbahnen der Linien 9 und 17 und die Busse der Linien 120, 300, 500.