Empowerment für Familien

Ein Gruppenangebot für Eltern hochbegabter Kinder 

Für Familien wirft das Thema Hochbegabung verschiedenste Fragen auf. Von den Grundlagen um die eigenen Kinder besser zu verstehen, geht es zur Lösung spezieller Fragen in Familie und Schule weiter zu dem Austausch mit anderen Eltern um sich als Eltern auf Augenhöhe zu begegnen ohne sich verstellen zu müssen.

 

 

Inhalte und Ziel

Das Angebot richtet sich an Eltern von hochbegabten Kindern, die Fragen zur Hochbegabung haben und darüber hinaus durch einen Austausch mit anderen Eltern Sicherheit erlangen und neue Perspektiven die eigenen Lebenserfahrungen erhalten möchten. 

Unsere Erfahrungen zeigen, dass es sich lohnt über Unsicherheiten zu sprechen und  so unbewusste Unsicherheiten in Sicherheit zu verwandeln.

Jedes Treffen steht unter einem anderen thematischen Schwerpunkt, aber alle Termine sind logisch miteinander verbunden. Darüber hinaus werden die Wünsche der Teilnehmer (soweit möglich) berücksichtigt und der Austausch moderiert.

Hintergründe zum Kurs

In unseren Kursen zum Marburger Konzentrationstraining - MKT® und zum Gefühlskompetenztraining sind Elternabenden fester Bestandteil. Aus diesen erwuchs der Wunsch und der Bedarf über diese Kurse hinaus ein Gruppenangebot für Eltern zu etablieren.

Diesem Wunsch kommen wir mit diesem regelmäßige Kurs nach. 

Unsere Empowerment-Kurse für Erwachsene, Jugendliche und Familien (Eltern hochbegabter Kinder) lehnen sich an dem psychologische Begriff Empowerment an. Darunter wir einen Prozeß, in dem Menschen in vergleichbaren Situationen, unter unserer Begleitung, von einander lernen, ihre eigenen Kräfte und Kompetenzen entdecken, eigenständige Lösungen erarbeiten und diese in ihren Alltag integrieren um selbstbestimmt ihr Leben zu gestalten.

Kursdauer und -kosten

Dieses Gruppenangebot wird (i. d. R.) einmal im Monat angeboten. Immer an einem Freitag und immer in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr.

Die Kursgebühr richtet sich pro Teilnehmer*in anhand der gebuchten Termine pro Buchung. Die nachfolgenden Buchungsvarianten stehen zur Auswahl:

- Einmaliger Termin: 45,00 €*
Drei Termine: 96,00 €*
Sechs Termine: 168,00 €*

*für den reduzierten Preis müssen die Termine als Paket gebucht werden. Die gewählten Kurstermine müssen nicht auf einander folgen, aber innerhalb von 12 Monaten liegen. Es besteht die Möglichkeit einen einzelnen Termin im Anschluss in ein Paket umzuwandeln. Der "Schnuppertermin" wird dann als erster Termin des gewählten Pakets gewertet.

Termine und Themen

Die nächsten Termine und Themen zum Empowerment für Familien, immer an einem Freitag von 18:00 - 19:30 Uhr:

17.01.2020 Zeugnis: Stellenwert in der Familie - Zeugnis und Schule, welche Auswirkungen ergeben sich im Familienleben?

07.02.2020 Hohe Begabung und Einschränkungen? - LRS – wie gehen wir damit um?

06.03.2020 Hohe Sensibilität: Mythos oder Realität? - Auswirkungen auf den Alltag

17.04.2020 „Hilfe! Ich bin eine schlechte Mutter!“ - Vom Leid der Eltern bei schlechten Noten bzw. unpassendem Verhalten der eigenen Kinder

15.05.2020 Liebes Kind, wie möchtest du es haben? – Jetzt reichts! - Mitbestimmung der Kinder und Jugendlichen in einer Familie. Wer darf eigentlich was, warum, wie lange…?

05.06.2020 Diagnose: Hochbegabung! - Uppps, was nun? Auswirkungen auf den Familienalltag und Umgang

03.07.2020 Persönlichkeit – wir sind alle anders. - Die Chancen der eigenen Begabungszugänge entdecken.

04.09.2020 Hochbegabung – IQ – Prozentrang? - Was ist das genau? Was bedeutet: Intelligenz? Was unterscheidet hochbegabte Menschen?

09.10.2020 Mediennutzung – eine hitzige Debatte - Einige Fakten und Zusammenhänge zum Dialog für die Anwendung in der Familie

06.11.2020 Hochbegabung und Autismus? - Was macht da was bei meinem Kind?

04.12.2020 Weihnachtszeit – Zeit für Besinnlichkeit? - Entspannung innerhalb der Familie

Hinweis: Die Themen sind noch in Planung und können sich ggf noch mal ändern.

Teilnehmer und Gruppenleitung

Jeder Kurs besteht aus mindestens sechs Teilnehmenden. Die Gruppen setzen sich aus Eltern von hochbegabten Kindern der unterschiedlichsten Altersgruppen und Berufsgruppen zusammen. Das ergibt eine spannende und erfahrungsreiche Mischung. Immer anders, immer auf Augenhöhe und immer bereichernd für alle Teilnehmenden.

Die Gruppen werden geleitet von Kristian Stelter und/oder Claudia Völkening, beide sind zertifizierte begabungspsychologische Berater, ausgebildete Coaches für Hochbegabte und weitergebildet in der Anwendung des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®)

Veranstaltungsort

Die Gruppenangebote finden in der Praxis BegabungsBlick in Hannover Linden statt.

Unternehmerinnen Zentrum Hannover
Praxis BegabungsBLICK
Hohe Straße 9
30449 Hannover

Parkplätze sind hinter Haus 11 vorhanden

Die nächstgelegene Haltestelle bei der Anreise mit dem Öffentlicher Nahverkehr ist Schwarzer Bär und ca. zwei Gehminuten entfernt.

Dort halten die Stadtbahnen der Linien 9 und 17 und die Busse der Linien 120, 300, 500.