Empowerment für Kids

Ein Gruppenangebot für hochbegabte Kinder 

Das Angebot richtet sich an hochbegabte Grundschulkinder. Gemeinsam nehmen wir Elemente aus dem Gefühlskompetenztraining auf und verfestigen sie. Offen sprechen wir über herausfordernde Situationen in der Klasse, eigene Ziele und Bedürfnisse bzw. Wünsche.

Aus dem Selbstmanagement werden wir für die Gruppe in passender Reihenfolge neue Impulse aufnehmen. Die Kids erhalten Gelegenheit zum Austausch im gemeinsamen Gruppen- oder Gesellschaftsspiel für eine angenehme Zeit miteinander.

Inhalte und Ziel

Der regelmäßige Austausch mit anderen fix denkenden Kindern macht Freude und die Kinder können sich als normal innerhalb der Gruppe empfinden. Ein Satz wie: „Ich kann fühlen was andere Menschen fühlen …“ hat in dieser Gruppe Verständnis in dieser Form: „Das ist bei mir auch so und manchmal fühle ich mich deshalb zwei Tage schlecht.“ Das ist ein Gefühl der Annahme innerhalb der Gruppe und wichtig.

Es ist wichtig, Gemeinsamkeit zu erleben und das bietet die Gruppe. Die einzelnen unterschiedlichen und ähnlichen Charaktere schaffen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine gewisse Sicherheit über sich selbst. Sie erleben, dass es auch noch andere Kinder gibt, die ähnlich ticken und das regelmäßig.

Die Themen passen wir den Bedürfnissen der Gruppe an und eigene Ideen sind willkommen. Hier einige Beispiele:

Zeugnis, was sagt das über mich und wie fühlt es sich an?
Ziel erreichen, wann gelingt es und wann nicht? Warum eigentlich?
Umgang mit mobbenden Mitschülern
Begabung und Leistung
So gelingt mir Mitarbeit und Konzentration...

 

Hintergründe zum Kurs

Nach dem ersten Gefühlskompetenz Training war das Kursende schwierig für einige Kinder, weil sich sehr mochten. Auch die Eltern fanden es sinnvoll beständig am Thema weiter zu arbeiten und gleichzeitig den Kindern ein „sinnvolles“ Treffen zu ermöglichen.

Aus diesem Wunsch der Kinder und Eltern heraus ist Empowerment für hochbegabte Kinder entstanden.

Herzlichen Dank für diese tolle Idee, liebe Eltern und die Möglichkeit weiterhin mit diesen großartigen Kindern zu arbeiten.

Unsere Empowerment-Kurse für Erwachsene, Jugendliche und Familien (Eltern hochbegabter Kinder) lehnen sich an dem psychologische Begriff Empowerment an. Darunter wir einen Prozeß, in dem Menschen in vergleichbaren Situationen, unter unserer Begleitung, von einander lernen, ihre eigenen Kräfte und Kompetenzen entdecken, eigenständige Lösungen erarbeiten und diese in ihren Alltag integrieren um selbstbestimmt ihr Leben zu gestalten.

Termine und Themen

Das Angebot findet regelmäßig am Montag um 17 Uhr außerhalb der Ferien statt. (Jeweils am 3. Montag im Monat, außer im Juli etwas eher wegen der Sommerferien).

2020: 17.02., 16.03., 20.04., 18.05., 15.06., 06.07.2020

Anmeldungen sind ab sofort willkommen.

Kursdauer und -kosten

Dieses Gruppenangebot richtet sich an Grundschüler und findet pro Halbjahr an sechs Terminen statt. Für einen vertrauensvollen Umgang handelt es sich jeweils um eine kleine Gruppe für einen intensiven Austausch.

Ein Einstieg in einen laufenden Kurs kann möglich sein (je nach Gruppe). Bitte sprechen Sie uns an!

Kursgebühr: 198,00 € pro Halbjahr (sechs Monate)

Hinweis!
Es gibt keine begleitenden Elternabende zu diesem Angebot! Die Eltern haben die Möglichkeit zu den ermäßigten Tarifen der Empowerment Angeboten für Erwachsene und/oder Familien teilzunehmen.

Teilnehmer und Gruppenleitung

Grundschülerinnen und Grundschüler mit einer hohen Begabung oder Hochbegabung können an diesem Angebot teilnehmen. Eine vorherige Diagnostik ist nicht Voraussetzung. (Hochbegabung zeigt sich häufig auch ohne Diagnostik und wir machen die Erfahrung, dass Eltern, Lehrer und Erzieher häufig ein sehr gutes Gespür für die Kinder haben.)

Die Gruppen werden geleitet von Kristian Stelter und/oder Claudia Völkening, beide sind zertifizierte begabungspsychologische Berater, ausgebildete Coaches für Hochbegabte und weitergebildet in der Anwendung des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®)

Veranstaltungsort

Die Gruppenangebote finden in der Praxis BegabungsBlick in Hannover Linden statt.

Unternehmerinnen Zentrum Hannover
Praxis BegabungsBLICK
Hohe Straße 9
30449 Hannover

Parkplätze sind hinter Haus 11 vorhanden

Die nächstgelegene Haltestelle bei der Anreise mit dem Öffentlicher Nahverkehr ist Schwarzer Bär und ca. zwei Gehminuten entfernt.

Dort halten die Stadtbahnen der Linien 9 und 17 und die Busse der Linien 120, 300, 500.

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die am Anfang der Seite verlinkte Ausschreibung und senden Sie diese bitte unterschrieben

per Mail an info@begabungsblick.de oder

per Post an Begabungsblick Claudia Völkening, Hohe Straße 9, 30449 Hannover.